BIOLAND Honig

Wald/Tannenhonig BIOLAND

Art. Nr.: 190100 1

  • BIOLAND Honig aus unserer eigenen Imkerei
  • DE-ÖKO-037
  • Der Wald/Tannenhonig hat einen kräftigen würzigen Geschmack
  • Seine Farbe ist dunkelbraun bis grünlich
Mehr erfahren
ab 2,25 €
sofort Lieferbar

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Inhalt

Dieses Produkt können Sie konfigurieren. Bitte wählen Sie die gewünschte Variante aus.


BIOLAND Honig aus unserer eigenen Imkerei, DE-ÖKO-037, Der Wald/Tannenhonig hat einen kräftigen würzigen Geschmack. Seine Farbe ist dunkelbraun bis grünlich.

Tannenhonig – der begehrteste Waldhonig

Einer der ganz besonderen Waldhonige ist der Tannenhonig. Er überzeugt mit einem würzig-kräftigen Aroma und seinem einzigartigen Geschmack. Der Tannenhonig ist kein Honig auf Nektarbasis, sondern auf Honigtaubasis. In der Regel wird Tannenhonig von den auch hierzulande sehr seltenen Weißtannen gewonnen. Vorwiegend stammt der Tannenhonig daher aus den Regionen der Alpen mit mildfeuchtem Klima oder aus den Wäldern Osteuropas. Deutscher Tannenhonig kommt dagegen meist aus dem Schwarzwald. Weißtannenhonig ist mit seiner schwarz-braun-grünlichen Farbgebung auch optisch gesehen etwas ganz Besonderes.

Besonderheiten des Tannenhonigs

Der Tannenhonig erinnert nicht nur geschmacklich an den Wald. Schon beim Öffnen eines Glases dieses Honigs entströmt ihm ein Geruch nach frischem Waldboden. Die meisten BIOLAND Tannenhonige werden aufgrund der selten vorkommenden Weißtannen nur online angeboten und sind schnell vergriffen.

Den Tannenhonig gewinnen die Bienen aus Honigtau. Der wiederum kann nur unter bestimmten klimatischen Bedingungen entstehen – ein Grund dafür, dass Tannenhonig sehr selten ist. Ist die Witterung eher schwül und möglichst windstill, produzieren die Tannen an den Nadelspitzen eine Flüssigkeit, die die grüne Tannenhoniglaus oder die braunschwarze Tannenrindenlaus lieben. Allerdings sind nicht alle Bestandteile dieser Flüssigkeit für die Läuse verdaulich. Unverdauliche Bestandteile werden daher ausgeschieden. Diese Ausscheidungen sind der Honigtau, den die Bienen sammeln.

Sie transportieren ihn zum Bienenstock und verarbeiten dort den Honigtau zu einem sehr dickflüssigen Honig. Der Honigtau wird von Biene zu Biene weiter gegeben, wobei ihm mehr und mehr Wasser entzogen wird. Dadurch wird der Honig auch über die Wintermonate haltbar gemacht und in den Honigwaben eingelagert.

Was kann Tannenhonig?

Tannenhonig kann dennoch nicht nur geschmacklich und vom Duft her überzeugen. Für den Duft sind ätherische Öle verantwortlich, die in den Nadeln der Weißtannen enthalten sind. Ihnen wird eine heilsame Wirkung nachgesagt. So sprechen einige Experten davon, dass Tannenhonig infektionshemmende Wirkungen haben kann. Er wird deshalb auch gerne zur begleitenden Behandlung von Harn- oder Atemwegserkrankungen genutzt.

Ein Tee, der mit Tannenhonig gesüßt wird, kommt ebenfalls bei vielen Erkältungskrankheiten zum Einsatz – und das schon seit langem. Allerdings sollte der BIOLAND Tannenhonig nie über 40 Grad Celsius erhitzt werden. Andernfalls verliert er seine wohltuenden Inhaltsstoffe.

Sind auch Sie jetzt auf den Geschmack gekommen und möchten den echten BIOLAND Tannenhonig schlemmen? Dann finden Sie in unserem Shop eine große Auswahl. Als Honig-Experte, der genau weiß, was er will, können Sie sich für das klassische 500 Gramm Glas entscheiden. Sind Sie noch unschlüssig, ob Tannenhonig Ihren Geschmack trifft, steht Ihnen auch ein 50 Gramm Probierglas zur Auswahl.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Überragender Tannenhonig

Wir sind zuerst im Kinderhotel Ulrichshof auf diesen Honig aufmerksam geworden. Seitdem bestellen wir uns diesen überragend leckeren Honig direkt vom Erzeuger. Das Preis-Leistungsverhältnis ist überzeugend!

Dieser Honig ist ein Genussmittel!

., 12.02.2022
Einträge gesamt: 1