Eigenwachsumarbeitung

Eigenwachsumarbeitung

Ab 20 kg 100% eigene Wachsumarbeitung

Immer mehr Imker wollen in Punkto Wachs sicher gehen.
Was sind die Vorteile der Eigenwachsumarbeitung?

-Herkunft des Wachses ist nachvollziehbar
-keine Kontamination durch zugekauftes Wachs möglich
-100% Sicherheit
-Sie erhalten einen Umarbeitungsvertrag und unser Bio Zertifikat als Bestätigung und zur Vorlage bei Kontrollen im Biobetrieb
-es werden auf Wunsch auch Sondermaße gefertigt (Mindestmenge: 15 kg je Wabenmaß)

Voraussetzungen:
-mindestens 20 kg Bienenwachs
-Anlieferung möglichst in Blöcken (auch Sonnenwachsschmelzerbarren)
-Wachs muss nicht 100% "sauber" sein, da sowieso eine Reinigung und Entseuchung erfolgt

Das geschieht mit Ihrem Wachs:
-es wird zu 100% nur das von Ihnen angelieferte Bienenwachs verarbeitet
-unsere Maschinen werden vor jeder Charge gereinigt
-Wachs wird gereinigt (Reinigungsverlust ca. 5% möglich) und entseucht (Erhitzung auf über 120 °C)
-es entsteht bei der Verarbeitung ein Restblock von ca. 5-10 kg, den Sie zurückbekommen
-Umarbeitungsgebühr fällt nur für fertige Mittelwände an, nicht jedoch für den Restblock 

Sie erhalten Ihr eigenes bei uns angeliefertes Wachs verarbeitet zu Mittelwänden, Wachsbändern oder Wachspellets - je nach Wunsch - wieder zurück. Lieferzeit ca. 10 Arbeitstage oder nach Vereinbarung.

 

Informationsflyer zum Download: Informationsflyer

PDF-Formular: Eigenwachsumarbeitungsauftrag
 

Mengenstaffel Eigenwachsumarbeitung incl. Entseuchung
Berechnungsgrundlage: fertige Mittelwände Berechnungsgrundlage: fertige Mittelwände
20-34 kg   5,50 € / kg
35-49 kg       4,50 € / kg
 50-99 kg   3,90 € / kg
100-149 kg   3,30 € / kg
150-199 kg   2,90 € / kg
ab   200 kg   bitte anfragen!

größere Mengen auf Anfrage; alle Preise incl. Mwst. zzgl. Versandkosten