Beweiseln & Versenden

Versand- und Zusetzkäfige werden verwendet um Königinnen zu transportiern, am Postweg zu versenden und auch um die Königinnen in ihrem zukünftigen Volk zu zu setzen. Finden Sie hier eine breite Auswahl an unterschiedlichen Käfigen!


Nicot Versand- und Zusetzkäfig

  • Art. Nr.: 15034sofort Lieferbar
  • ORIGINAL NICOT Käfig
  • ideal als Versand- und Zusetzkäfig
  • mit großem Futterabteil
ab 0,33 €
Preis pro Stück: 0,55 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Versand- und Zusetzkäfig JM

  • Art. Nr.: 15036sofort Lieferbar
  • mit Mehrkammernsystem
  • verwendbar als Versand- und Zusetzkäfig
  • zusammensteckbar bei Versand mehrerer Königinnen
ab 0,33 €
Preis pro Stück: 0,55 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Versand- und Zusetzkäfig Profi

  • Art. Nr.: 15089sofort Lieferbar
  • mit verlängertem Ausfressgang
  • Verbindungsclips für den Versand mehrerer Königinnen
  • verwendbar als Versand- und Zusetzkäfig
  • made in Germany
ab 0,33 €
Preis pro Stück: 0,55 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Versand- und Zusetzkäfig Dana Queen Puzzle

  • Art. Nr.: 15035sofort Lieferbar
  • Versand- und Zusatzkäfig
  • Puzzle - Stecksystem zum einfachen Versand auch mehrerer Königinnen
  • nach allen Seiten zusammensteckbar
ab 0,33 €
Preis pro Stück: 0,55 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Versandkarton für bis zu 24 Königinnenkäfige

  • Art. Nr.: 15300sofort Lieferbar
  • stabile Versandverpackung für bis zu 24 Kunststoffkäfige mit Königin und Begleitbienen
  • incl. großzügigen Lüftungsschlitzen
  • für den professionellen und sicheren Versand von Bienenköniginnen
  • passend für viele gängige Versandkäfige (z.B. Nicot, Queenpuzzle, etc.) sowie zu unseren Käfigen Art. Nr. 15034, 15035, 15036, 15089; Käfige nicht im Lieferumfang enthalten;
ab 2,34 €
Preis pro Stück: 3,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lockenwickler 10er Pack

  • Art. Nr.: 15047sofort Lieferbar
  • 2 tlg. mit Gummi verbunden
  • zum Königinnenversand und zum Zusetzen geeignet
6,90 €
0 6,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Zusetzgitter Kunststoff

  • Art. Nr.: 15087sofort Lieferbar
  • zum sicheren Zusetzen der Königin auf der Wabe
  • mit verschließbarer Öffnung in der Mitte
  • wird auf die Wabe aufgesteckt
2,20 €
0 2,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Zusetzkäfig "100% Käfig"

  • Art. Nr.: 15048sofort Lieferbar
  • patentiertes Zweikammersystem
  • großes Abteil für die Königin mit "Sicherheitsstab" und verschließbarer Einlassöffnung
  • großes Futterabteil mit Plexiglasabdeckungen
  • sehr stabile Bauweise, immer wieder verwendbar
27,90 €
0 27,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Zusetzkäfig Iltis

  • Art. Nr.: 15033sofort Lieferbar
  • zum Einhängen in die Wabengasse
  • mit Holztürchen und Drahtaufhängung
  • Abmessungen: ca 65 x 45 x 10mm
ab 2,38 €
Preis pro Stück: 2,80 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Zusetzkäfig Wohlgemuth

  • Art. Nr.: 15073sofort Lieferbar
  • zur Befestigung im Rähmchen
  • Abmessungen: ca 115 x 70mm, Oberträger ca. 150mm
3,50 €
0 3,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Königin richtig zusetzen – dieses Zubehör brauchen Sie

Wollen Imker in einem bestehenden Volk eine neue Königin einsetzen, sei es, weil die alte verstorben ist oder sie durch eine jüngere ersetzt werden soll, müssen sie viele Dinge beachten. Auch auf das richtige Zubehör kommt es an.  Sind in der Nähe keine Imker mit geeigneter Königin zu finden, kann diese auch versendet werden. Hierfür eignet sich der Nicot Versand- und Zusetzkäfig optimal. Er beinhaltet zudem ein großes Futterabteil, so dass die Königin auch auf längeren Strecken keinen Hunger leiden muss.

Wie setze ich eine Königin zu?

Damit Bienenvolk und Königin optimal zusammenwachsen, muss man vor dem Zusetzen ein paar Kontrollen durchführen. Generell wird eine neu zugesetzte Königin vom Volk abgestochen, wenn noch eine Königin vorhanden ist. Selbst wenn es sich um eine tote Königin handelt, die am Boden liegt, reicht das oft aus, um dem Volk zu suggerieren, keine neue Königin anzunehmen. Auch unbegattete Königinnen, die im Volk leben, sind problematisch, wenn eine neue Königin eingesetzt werden soll.

Daher müssen Imker vor dem Beweiseln grundsätzlich sehr genau prüfen, ob noch eine Königin im Volk lebt. Erst wenn dies sicher ausgeschlossen werden kann, kann man die neue Königin zusetzen. Allerdings sollte das Volk nie länger als zwei Stunden ohne Königin sein, da es sonst anfängt, Nachschaffungszellen auszuwählen. Eine Neubeweiselung ist dann nicht mehr möglich. Wenn es doch passiert ist, ist es wichtig, wenigstens drei Tage zu warten und dann alle Nachschaffungszellen gründlich zu entfernen, bevor man versuchen kann, die neue Königin einzusetzen.

Grundsätzlich muss vor dem Zusetzen auch überprüft werden, ob Nachschaffungs- oder Weiselzellen vorhanden sind. Offene Brut sollte es im Volk ebenfalls nicht geben.

Zusetzkäfig für neue Königin

Idealerweise setzt man die neue Königin in einem Zusetzkäfig in das Volk ein. Nach etwa zehn Tagen kann der Imker vorsichtig und bei kühlem Wetter bzw. in den frühen Morgenstunden nachsehen, ob der Zusetzkäfig leer ist. Sind auf einer Wabe Eier zu sehen, sollte das Volk sofort wieder verschlossen werden. Es ist alles in Ordnung.

Schließlich kann Unruhe und Aufregung oder auch nur die geringste Störung dazu führen, dass die neu zugesetzte Königin angefallen und abgestochen wird. Sie ist mit dem Volk noch nicht verwachsen.

Für das Beweiseln gibt es mehrere Möglichkeiten. Die neue Königin in ein bestehendes Volk zu setzen, ist am schwierigsten. Einfacher und sehr sicher ist die Methode über Brutableger. Darüber hinaus kann die Königin im Kunstschwarm oder Sammelfegling zugesetzt werden.