Alles für die Rähmchenproduktion


Nägel 1,4x25, 1 kg Karton

  • Art. Nr.: 12082sofort Lieferbar
  • Stahlnägel Ø 1,4 x 25mm
  • zum Befestigen von Abstandröllchen
  • auch als Rähmchennägel geeignet
  • 1kg im Karton (ca. 3000 Stück)
9,90 €
0 9,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rähmchennägel

  • Art. Nr.: 12035sofort Lieferbar
  • 1,2 x 30mm
  • 200g/Beutel
2,50 €
0 2,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rähmchenlocher Holz

  • Art. Nr.: 12013sofort Lieferbar
  • DAS ORIGINAL
  • hergestellt aus Erlenholz
  • mit Ersatznadel
  • zum Lochen und Ösen von Rähmchen
  • nicht für Hoffmannseitenteile geeignet
  • locht Rähmchenhölzer bis 12mm Stärke
29,90 €
0 29,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Ersatznadeln Rähmchenlocher Holz, 3er Pack

  • Art. Nr.: 12038sofort Lieferbar
  • passend für Rähmchenlocher Holz (Art. # 12013)
  • je  3 Stück/Beutel
3,90 €
0 3,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rähmchenlocher aus Metall

  • Art. Nr.: 12014knapper Lagerbestand
  • Stabile Ausführung
  • mit Rückholfeder
  • Lochen und Ösen in einem Arbeitsgang
32,90 €
0 32,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Ersatznadel für Rähmchenlocher Metall

  • Art. Nr.: 12040sofort Lieferbar
  • passend für Rähmchenlocher Metall (Art. # 12014)
1,10 €
0 1,10 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Ösen vermessingt

  • Art. Nr.: 120090sofort Lieferbar
  • für Rähmchen
  • vermessingt
  • 6mm
  • Bitte wählen Sie die gewünschte Packungsgröße!
ab 6,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Ösen Reinmessing 1000 St.

  • Art. Nr.: 12008sofort Lieferbar
  • für Rähmchen
  • Reinmessing-rostfrei
  • 6mm Länge
  • 1000 Stück/Packung
13,90 €
0 13,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Pfriemen mit Holzgriff

  • Art. Nr.: 12012sofort Lieferbar
  • zum Lochen und Reinigen
  • mit kräftigem Holzgriff
  • Gesamtlänge ca. 16,5cm
2,50 €
0 2,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Drahtpins

  • Art. Nr.: 120070sofort Lieferbar
  • Kammzwecken zum Befestigen des Wabendrahtes
  • mit großer Kappe für guten Halt des Drahtes
  • Abmessung: 1,4 x 10mm
  • Packungsgröße bitte auswählen!
ab 2,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendrahtabroller

  • Art. Nr.: 12011sofort Lieferbar
  • praktische Hilfe
  • passend für alle Rollen bis 1.000g
  • lackierte Ausführung
12,50 €
0 12,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendraht Edelstahl 0,4mm

  • Art. Nr.: 120060sofort Lieferbar
  • Wabendraht Edelstahl
  • Ø 0,4mm
  • Bitte wählen Sie die gewünschte Spulengröße!
ab 5,60 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendraht Edelstahl 0,5mm

  • Art. Nr.: 120670sofort Lieferbar
  • Wabendraht Edelstahl
  • Ø 0,5mm
  • Bitte wählen Sie die gewünschte Spulengröße!
     
ab 5,60 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendraht verzinnt

  • Art. Nr.: 120010sofort Lieferbar
  • Wabendraht verzinnt
  • Ø 0,4mm
  • Bitte wählen Sie die gewünschte Spulengröße!
ab 5,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendrahtspanner Kunststoffgriff

  • Art. Nr.: 12018sofort Lieferbar
  • aus Kunststoff
  • mit extra gehärteten Stahlzahnrädern
  • zum schnellen Nachspannen des Wabendrahtes
  • Länge ca. 13 cm
10,90 €
0 10,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendrahtspanner Ersatzrädchen für Art.Nr. 12018

  • Art. Nr.: 12054sofort Lieferbar
  • Ersatzrädchen für Drahtspanner Art. # 12018
  • 2 Stück
5,90 €
0 5,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendrahtspanner Holzgriff

  • Art. Nr.: 12077sofort Lieferbar
  • besonders robuster Drahtspanner mit extra gehärteten Stahlzahnrädern
  • ergonomischer Holzgriff
  • leichte Handhabung mit wenig Kraftaufwand
14,90 €
0 14,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Wabendrahtspanner Ersatzrädchen für Art.Nr. 12077

  • Art. Nr.: 12075knapper Lagerbestand
  • Ersatzrädchen für Drahtspanner Art. # 12077
  • 2 Stück
6,90 €
0 6,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Drahtspannerzange

  • Art. Nr.: 12037sofort Lieferbar
  • Premiumausführung zum einfachen und schnellen Draht spannen
  • mit stabilem Wellenmaul
  • selbstöffnend durch Federung
20,90 €
0 20,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Rillenrädchen

  • Art. Nr.: 12053sofort Lieferbar
  • zum Einschmelzen des Drahtes in die Mittelwand
  • mit Messingkolben zum Erwärmen
12,90 €
0 12,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Trafolöter für Edelstahldraht

  • Art. Nr.: 12016momentan nicht verfügbar
  • zum Einlöten der Mittelwände in die Rähmchen
  • praktisches Arbeiten durch einfache Handhabung
  • schwarzes Kunstoffgehäuse
  • 230 V / 38 V
79,90 €
0 79,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Trafolöter für verzinnten Draht

  • Art. Nr.: 12015sofort Lieferbar
  • zum Einlöten der Mittelwände in die Rähmchen
  • praktisches Arbeiten durch einfache Handhabung
  • weißes Kunststoff-Gehäuse
  • 230 V / 12 V
56,90 €
0 56,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Trafolöter universal

  • Art. Nr.: 12017sofort Lieferbar
  • zum Einlöten der Mittelwände in die Rähmchen
  • praktisches Arbeiten durch einfache Handhabung
  • für verzinnten und Edelstahldraht
  • umschaltbar 230 V / 19V oder 38V
124,90 €
0 124,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Trafolöter Automatik

  • Art. Nr.: 12024sofort Lieferbar
  • Einstellung der Heizleistung und der Lötdauer individuell möglich
  • automatische Abschaltung nach eingestellter Zeit
  • für alle Drahtarten und Rähmchenmaße geeignet
  • gut in der Hand liegende Kontakte für komfortables Arbeiten
199,00 €
0 199,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Alles für die Rähmchenproduktion – günstig und qualitativ

Gerade in den Wintermonaten kann der Hobby-Imker nicht viel für und mit seinen Bienen tun. Da freut sich so mancher Bastler unter den Imkern über eine sinnvolle Beschäftigung, wie etwa den Rähmchenbau in Eigenregie. Am besten eignen sich dafür Rähmchen in Teilen, die man online bestellen kann und dann nur noch zusammensetzen muss. Natürlich lässt sich bei dieser Variante auch noch der eine oder andere Euro gegenüber den fertigen Rähmchen sparen.

Was braucht man für den Bau von Rähmchen?

Um die eigene Rähmchenproduktion zu starten, benötigt man natürlich auch einiges an Zubehör. Ösen etwa sind wichtig, um das Einreißen des Edelstahldrahts zu verhindern. Diesen Draht sollte man natürlich ebenfalls vorrätig haben oder mit bestellen. Wasserfester Leim, Oberträger, Seitenteile und Unterträger sind weitere wichtige Bestandteile in der Rähmchenproduktion. Nicht zuletzt darf der so genannte Druckluftnagler nicht fehlen. Ein Rähmchenlocher und passende Ersatznadeln sind ebenfalls zu empfehlen.

Zu beachten ist jedoch, dass Rähmchen mit Hoffmann-Seiten in der Regel nicht so einfach selbst zu fertigen sind. Um Rähmchen mit Hoffmannsteitenteilen herstellen zu können braucht es eine gut eingerichtete Schreinerei. Diese sollten – bei aller Liebe zur Bastelei – dann doch fertig oder als Bausatz erworben werden.

Wie funktioniert die Rähmchenproduktion?

Im ersten Schritt werden die Metallösen in die Seitenteile der Rähmchen gedrückt. Dafür wird der Rähmchenlocher benötigt, um die Löcher für die Ösen vorzubereiten und gleichzeitig die Öse hinein zu drücken. Die einzelnen Rähmchenteile können dann mit Leim und Tacker zusammengenagelt werden. Durch die doppelte Verbindung (Leim + Nagel) erhält das Rähmchen insgesamt mehr Stabilität.

Für den richtigen Abstand, der in Fachkreisen als Bee Space bekannt ist, können grundsätzlich Seitenteile mit Hoffmann-Seiten verwendet werden, die sich aber nur schwer selbst herstellen lassen. Diese Seitenteile sind von Haus aus etwas verbreitert, allerdings verbauen die Bienen sie sehr stark. Eine Alternative dazu sind Abstandshalter, die aus Plastik oder Metall gefertigt sein können. So genannte Pilzköpfe, die aus Metall sind, etwa sind eine gute Wahl, speziell für Zanderrähmchen werden auch sogenannte Zanderklemmen oder Kreuzklemmen verwendet.

Die Rähmchen drahten

Entscheidend ist dann noch das Drahten der Rähmchen. Edelstahldraht ist hier die richtige Wahl, denn damit lässt sich Rost im Rähmchen vermeiden. Der Draht wird durch die Ösen gezogen, auf einer Seite wird ein Nagel befestigt, um den der Draht mehrere Male gewickelt wird. Dann schneidet man den Draht ab und schlägt den Nagel vollends ein. Bei dieser Aufgabe können auch spezielle Wabendrahtspanner unterstützend eingesetzt werden. Ein Drahtabroller ist hilfreich, damit sich der Edelstahldraht nicht unkontrolliert abwickelt.

Wird der Draht gespannt und hat die richtige Spannung erreicht, kann er um einen zweiten Nagel gewickelt und abgeknipst werden. Im letzten Schritt müssen nur noch die Mittelwände in das fertige Rähmchen eingelötet werden.

Lohnt es sich, Rähmchen selbst zu bauen?

Die Einsparungen bei der Rähmchenproduktion in Eigenregie sind eher gering. Zwar kann man sich viele Werkzeuge auch selbst bauen und muss diese nicht zwingend kaufen, wenn allerdings noch die Arbeitszeit mit eingerechnet wird, lässt sich mit dem Eigenbau kaum noch Geld sparen.

Ums Geld geht es vielen Imkern bei dieser Arbeit aber auch gar nicht. Sie suchen eine sinnvolle Beschäftigung für den Winter, die idealerweise noch etwas mit dem Imkern zu tun hat. Und dann kann die eigene Rähmchenproduktion durchaus sinnvoll sein.